Weserbergland: Kragstuhlmuseum

Ort

TECTA-Archiv Lauenförde
Sohnreystraße 10
37697 , Lauenförde, NI
Deutschland
51° 39' 50.076" N, 9° 23' 24.072" E
E-Mail: 

Das sollten sich möbel- und designbegeisterte Motorradfahrer nicht entgehen lassen! Das Kragstuhlmuseum / TECTA-Archiv ist das letzte Werk des britischen Architekten Peter Smithson. Gemeinsam mit seiner Frau Alison entwarf er zwischen 1990 und 2003 in Lauenförde einen Landschaftspark, bestehend aus den TECTA-Produktionsgebäuden und dem Museum, welches eine der umfangreichsten Sammlungen moderner Design- und Möbelgeschichte beherbergt.

mehr zu: Weserbergland: Kragstuhlmuseum

X

Das sollten sich möbel- und designbegeisterte Motorradfahrer nicht entgehen lassen! Das Kragstuhlmuseum / TECTA-Archiv ist das letzte Werk des britischen Architekten Peter Smithson. Gemeinsam mit seiner Frau Alison entwarf er zwischen 1990 und 2003 in Lauenförde einen Landschaftspark, bestehend aus den TECTA-Produktionsgebäuden und dem Museum, welches eine der umfangreichsten Sammlungen moderner Design- und Möbelgeschichte beherbergt.


Die Kragstuhlsammlung dokumentiert die Entwicklung des "hinterbeinlosen Stuhls" von der starren Kragkonstruktion bis zum federnden Freischwinger.

Das Spektrum der ausgestellten Künstler reicht von Walter Gropius, El Lissitzky ,Mart Stam, Marcel Breuer, Alvar Aalto und Gerrit Rietveld über Ludwig Mies van der Rohe bis zu Alison und Peter Smithson und Stefan Wewerka.

• Das Jean Prouvé-Archiv veranschaulicht mit über 100 Originalen die Konstruktionsprinzipien des französischen Ingenieurs und Architekten.
• In der Sammlung Urmodelle der Moderne sind Stuhl-Originale von Schinkels Gusseisenstühlen bis zu Wewerkas Entwürfen aus den 80er Jahren des 20.
Jahrhunderts vertreten.
• Die Sammlung Anonyme Aristokraten beinhaltet Fundstücke unbekannter Gestalter, die denen ihrer berühmten Zeitgenossen in nichts nachstehen.
• Im Alison und Peter Smithson-Archiv und im Wewerka-Studio befinden sich Entwürfe, Prototypen und Serienprodukte, die in Zusammenarbeit mit dem Möbelproduzenten TECTA entstanden sind.


Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag: von 15:00 bis 17:00 Uhr
                                          Samstags: von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Im Januar und Februar nur samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Banner

  • banner-hochland-13052014.gif